Fotobox mieten. Worauf achten?

fotobox mieten

Eine Fotobox gehört einfach auf jede Hochzeit. Dabei ist die Fotobox nicht einfach nur da, um lustige Fotos zu machen. Nein eine Fotobox, auch Photobooth gennant, sorgt dafür, dass Eure Hochzeitsgäste in freien Minuten und meist ab der Feier nach dem Essen bestens unterhalten werden. Somit ist die Fotobox also Programmpunkt und Fotograf aus der Box in einem.

Zahlreiche Photobooth Anbieter bieten ihre Fotoboxen an. Welche mieten?

Wir werden hier keine Mietempfehlungen aussprechen, doch möchten wir zunächst schildern, welche Optionen Ihr in Sachen Fotobox Miete habt.

Fotobox Versand

Einige Anbieter wie zum Beispiel Foboxy oder Kruu – für Photobooth Boxen – schicken Euch die Fotobox vor dem Wochenende zu. Hier sind bereits Accessoires, also Photobooth Props enthalten. Nach Eurer Feier schickt Ihr die Fotobox einfach an den jeweiligen Anbieter zurück, meist nachdem Ihr die Fotos bereits auf einen USB Stick gezogen habt oder Ihr wartet bis der Fotobox Lieferant Euch bei Rücksendung eine passwortgeschützte Online Galerie angelegt hat. Den Link könnt ihr dann mit Euren Hochzeitsgästen teilen.

Miete beim regionalen Fotobox Verleih

Andere Anbieter, wie zum Beispiel die BestMan’s Box bieten ihre Leitungen eher regional an. Hierbei holt man die Fotobox beim Anbieter ab oder lässt sich diese liefern und abholen. Nahezu jede Stadt hat 10 bis 15 verschiedene Fotobox Verleih Anbieter, die es zu vergleichen gilt. Die BestMan’s Box Jungs haben in ganz Deutschland ein Netz aus regionalen Partnern aufgebaut, während andere nur ihre Stadt und ca. 100km Umland servicieren. Das gute an regionalen Anbieter ist gewiss, dass sie meist zur Stelle und vor Ort sein können, wenn mal der Drucker hängt oder es Soft- und Hardware Probleme bei der Fotobox gibt.

Worauf sollte man beim Fotobox Verleih achten?

  • Wir sind große Fans der Druckfunktion. Wir finden, dass eine Fotobox mit Drucker den Spaß nochmals erhöht. gedruckte Fotos sorgen dafür, dass die Gäste mehr mit der Fotobox interagieren, was am Ende dem Hochzeitspaar mehr Hochzeitsfotos mit der Box beschert.
  • Gute Auswahl an Photobooth Accessoires. Achtet darauf, dass Ihr zahlreiche Accessoires bereitstellt. Egal ob Stäbchen Accessoires, Perrücken, Brilen oder Hüte. Accessoires sind nicht teuer, im Mietpreis oft bereits inkludiert und sorgen für deutlich mehr Spaß.
  • Fotobox Hintergrund. Viele Paare sorgen selbst für den Fotobox Hintergrund. Das kann ein Vorhang, eine Holzwand oder eine Leinwand sein. Vor allem bei regionalen Anbietern ist der Hintergrund nicht selten dabei. Fragt nach, welche hier zur Verfügung stehen.
  • Qualität und Belichtung. Die Fotobox sollte neben einigen wichtigen Funktionen auch Qualität mit sich bringen. Macht Euch schlau, welchen Drucker die Fotobox verwendet, fragt nach einer Spiegelreflexkamera und entsprechendem Blitz und einhergehender Belichtung. Nichts ist ärgerlicher als verschwommene Fotos nach der Hochzeit.