Trauzeugin fragen. So fragst Du Deine Brautjungfer!

trauzeugin fragen

Die Trauzeugin fragen, ob sie denn Trauzeugin sein möchte, ist nicht viel einfacher als die Dame der Wahl zu fragen ob sie denn heiraten möchte. Trauzeugin zu sein ist Ehre und Verantwortung gepaart. Vor allem ist es aber ein Zeichen der Wertschätzung und ein Riesenkompliment. In diesem Sinne möge Braut von morgen sich die Wahl der Trauzeugin nicht zu einfach machen und vor allem die Frage an die auserwählte Trauzeugin nicht zu plump richten.

Wer wird Trauzeugin?

Es ist eine Gelegenheit zum Beispiel der besten Freundin zu sagen wie dankbar man für die Freundschaft ist. Schlicht die Trauzeugen fragen, ob sie den Job machen würde, wäre zu plump. In diesem Sinne haben wir uns mal ein wenig tiefer mit der Frage nach der Frage beschäftigt und einige Ideen zum Thema Trauzeugin Fragen gesammelt.

Eine schöne Art die Trauzeugin zu fragen..

..ist Schokolade. Lasst uns ehrlich sein, wer von uns ist nicht süchtigen nach Süßem und vor allem nach Schokolade. Schokolade muss inzwischen lange nicht mehr einfach Schokolade sein, denn schliesslich lassen sich ganze Tafeln Schokolade personalisierten. Eine sehr süße Art, die Trauzeugin zu fragen, ob sie die eine sein möchte.

Ein Maid of Honor Puzzle. Ebenfalls eine tolle Art zu fragen

Einige Anbieter und Hochzeitsshops – wie zum Beispiel Marry&You bieten Puzzle an. Ein  Puzzle Geschenk, bei dem die künftige Trauzeugin ihre Frage erpuzzelt, ist eine sehr originelle Art die Frage nach der Verantwortung einer Trauzeugin zu stellen.

trauzeugin fragen
Ein Puzzle mit entsprechender Frage ist eine super süße Idee und wird Gewiss für Freude bei der auserwählten Trauzeugin sorgen. Dieses Puzzle gibts zum Beispiel beim Mary & You Hochzeitsshop.

Eine Überraschungsbox für die Trauzeugin

Die Frage – möchtest Du meine Brautjungfer sein? – sollte in jedem Fall möglichst persönlich sein. Am Ende kennt Ihr beide Euch gewiss am besten und es sollte nicht schwer fallen, der Bride of Honor eine persönliche Box mit Fotos, vielleicht einem Puzzle und evtl. einigen Erinnerungen der langen Freundschaft zu schenken. Eine solche Überraschungsbox, die möglichst persönlich zusammengestellt und dekoriert ist, wird gewiss für Entzückung und Tränen der Rührung sorgen.

 

Auch Armbänder sind eine schöne Art zu fragen

Schön ist, auch der außerwählten Trauzeugin mit Armbändern die Frage zu stellen. Danke Etsy, Dawanda und vielen kleinen DIY – Königen könnt Ihr die Frage aller Fragen (naja fast) auch per Armband stellen. So zum Beispiel ein Armband für ein jede von Euch mit Steinen, die das Wort Brautjungfer oder best friends forever oder eben Möchtest Du meine Trauzeugin werden darauf. Diese Armbänder passen natürlich auch super in die oben beschriebene Box für die Trauzeugin.Wichtig ist eben, dass Ihr das Ganze persönlich gestaltet. Dieser Moment, diese Frage wird Euch gewiss noch enger zusammenschweissen. Doch wenn sie bejaht ist, beginnt für Euch beide noch eine langer Reise, voller Planung und Stress, aber auch viel Freude. Der JGA oder die Hen Party kann nun schon bald beginnen. Wohl jener Braut, die nicht nur über eine toller Freundin verfügt, sondern auch über eben eine, die in der Lage ist bei der JGA und Hochzeitsplanung kräftig mitanzupacken.

brautjungfer fragen