Hochzeitsringe – rechts oder links?

ehering an welcher hand

An welcher Hand trägt man eigentlich die Hochzeitsringe?

Ein Amerikaner würde diese Frage wohl völlig anders beantworten als Du es tun würdest. So wäre die amerikanische Antwort gewiss Links, während Du sicherlich gerade Rechts antworten wolltest. Die Frage ob der Ehering Links oder Rechts getragen werden sollte, lässt sich nicht ohne einen Blick auf die Weltkarte beantworten. Die Frage nach der richtigen Hand für den Verlobungsring, macht das Thema im übrigen noch komplexer, denn hier gehen sogar in Deutschland die Meinungen auseinander. Auch wenn wir finden, dass Bräuche beim Thema Hochzeitsringe und Verlobungsringe, die man bei www.ringladen.de oder bei einem anderen Hochzeitsring Anbieter online, oder offline beim Juwelier kaufen möchte, nicht überbewertet werden sollten, möchten wir uns heute einigen unterschiedlichen Ansichten widmen. Jedoch weniger um Euch die eine richtige Antwort zur richtigen Hand zu geben, als vielmehr um Euch die Bedeutung Eurer Partnerschaft mit einigen schönen Geschichten bewusst zu machen. Und somit kommen wir gleich zur wunderschönen Story um die sogenannte Vena Amoris.

Vena Amoris. Die vielleicht romantischste Antwort zu der welche Hand – Frage.

Hochzeitsring an welcher hand

Im alten Rom war man einst überzeugt, dass der Ehering an der linken Hand getragen werden müsse. Die Begründung hierzu könnte kaum romantischer sein, denn die Römer gingen davon aus, dass die Vene des linken Ringfingers direkt zum Herzen des Menschen führt, in diesem Sinne wurde eben jene Vene als die Ader der Liebe empfunden. Die Vena Amoris gehört zwar eher in den Bereich Mythologie, weil alle Venen am Ende gen Herzen führen, doch bleibt diese Erklärung traumhaft romantisch. Wer also einmal über den großen Teich geht und den dortigen Gebräuchen gerecht werden möchte, der trägt den Hochzeitsring am vierten Finger der linken Hand und folgt damit antiken Sitten der Römer. In Europa folgt man jedoch einer anderen Trauring Strategie.

Europa trägt den Hochzeitsring an der anderen Hand

Europa richtet sich eher an der griechischen Kultur aus. So würden Länder wie Deutschland, Norwegen, Russland, Dänemark und Co. die Frage nach der richtigen Hand für den Ehering mit rechts beantworten, doch jetzt wird es schräg. Griechen der heutigen Zeit würden nämlich den Ehering nicht selten links tragen, obwohl basierend auf ihrem Heimatland viele Länder den Ring rechts tragen würden. Orthodoxe Griechen jedoch tragen in jedem Fall den Ehering an der rechten Hand.

Die indische Erklärung für das Tragen des Eherings

In Indien sieht man die linke Hand als unrein an, weshalb man die Liebe wohl nicht beschmutzen möchte und die Ringe traditionell eher rechts trägt. In der heutigen Zeit ist man jedoch relativ flexibel was die Wahl der Hand für den Ehering in Indien anbelangt.

Wie sieht es mit der Hand für den Verlobungsring aus?

Auch hierbei lohnt ein Blick auf die Weltkarte. Andere Länder, andere Sitten möchte man sagen. Europa und viele westliche Kulturen haben wir bereits erwähnt. Ehering rechts, Verlobungsring links, lautet hier das Kredo. Doch andere Länder werden auch hier andere Wege gehen, weshalb viele Südamerikanische Länder den Verlobungsring rechts und den Ehering dann später Links tragen würden. Auch Hochzeitsbänder sind in vielen Ländern – so auch in Südamerika – sind häufig ebenfalls eine beachtenswerte Tradition.

Manche „stapeln“ Ehering, Verlobungsring und Hochzeitsband

Achtung Taschentücher holen, denn jetzt wirds schon wieder romantisch. In manchen Ländern gibt es eine Art Ring Sets, bei denen man Verlobungsring, Ehering und Hochzeitsband gar an einem Finger trägt. Bei dieser Variante gilt dann zumeist das Credo, den Hochzeitsring am unteren Ende des Ringfingers zu tragen mit der Begründung, dass er somit jener Ring ist, der am nächsten beim herzen des Ringträgers sitzt. Andere Paare werden Verlobungsring und Ehering zu einem Ring verschmelzen, was der ehelichen Verbindung nochmals besonderen Ausdruck verleiht. Ebenfalls eine sehr romantische Art und Weise die Partnerschaft auch beim Hochzeitsring zum Ausdruck zu bringen.

Keine eine Antwort zu Verlobungsring und Ehering

Man darf also, würde man das Thema Trauring, Ehering, Verlobungsring und Hochzeitsband zusammenfassen wollen, nicht von der einen richtigen Antwort ausgehen. Vielmehr ist die Frage nach der richtigen Hand für die Ringe ein Thema, das überall auf der Welt unterschiedlich gehandhabt wird. Insbesondere beim Verlobungsring gibt es unterschiedliche Auffassung, so ist in Deutschland die eine Hälfte sicher, dass der Verlobungsring links getragen wird, während andere den Verlobungsring rechts tragen würden und später durch den Trauring ersetzen würden. Alte Ägypter und Römer würden den Ehering wie die Amerikaner links in Nähe zum Herzen tragen, während wir Deutschen in rechts bevorzugen gemäß unseren Bräuchen.

Ach, ist doch eigentlich egal

Wir sind gespannt darauf zu erfahren wie Ihr es mit Euren Ringen handhabt. In unserer Facebook Gruppe könnt Ihr Euch mit anderen angehenden Bräuten zu allen Themen rund um Eure Hochzeit austauschen. Ihr werdet sehen, dass ein jede Braut Fragen wie „rechte oder linke Hand für den Verlobungsring?“ unterschiedlich beantwortet wird. Nicht sehr viel einfach wird es, wenn man der Frage mit Stein oder ohne nachgeht. Auch beim Material der Ringe wird es zahlreiche, unterschiedliche Meinungen geben. Denkt daran, es geht um Euch, um Eure Hochzeit und um Euer gemeinsames Leben. Bei aller Orientierung an Ring Traditionen und einhergehenden Bräuchen, solltet Ihr Euch beiden treu bleiben. In jedem Fall bleiben Ringe ein wunderschönes Symbol für die Vereinigung, die Ihr eingehen werdet.