Strandhochzeit so gehts.

strandhochzeit outfit

Eine Strandhochzeit kann traumhaft sein, vor allem dann, wenn man einige Dinge berücksichtigt. Wir haben ein paar Hinweise und Ratschläge für Eure Standhochzeit, die Euch die Planung der Hochzeit erleichtern sollten.

Die perfekte Strandhochzeit.

strandhochzeit

Hier nun also einige Tipps und Ideen für Deine Strandhochzeit

Das perfekte Strandhochzeit Outfit

Das vielleicht Schönste an der Strandhochzeit sind die Fotos, denn kaum eine Kulisse mutet so schön an wie die Kulisse eines langen Sandstrandes. Doch bedenke unbedingt, dass ein langes Kleid am Strand schnell schmutzig wird und das Laufen im Sand zur Qual werden kann. Wir empfehlen also dringend auf ein langes Hochzeitskleid zu verzichten. Solltest Du trotzdem ein schönes, langes Brautkleid wünschen, achte darauf bei der Anprobe ein wenig zu gehen, um zu sehen, dass es einigermaßen einfach geht, denn wie gesagt, der Sand macht das laufen nicht einfacher. Auch die Wahl des richtiges Stoffes ist wichtig, so nehmen manche Stoffe Sand leichter auf als andere. Leichte Stoffe sind wichtig für die perfekte Strandhochzeit.

am strand heiraten

 

Der Schleier kann am Strand störend sein.

  • Von einem Schleier am Strand würden wir ebenfalls abraten. Lieber ein paar schöne Blumen als Haarschmuck verwenden, denn ein am Meer weht nicht selten ein starker Wind, der das Tragen eines Schleiers zum Horror werden lässt.

Highheels am Strand?

  • Sand und High Heels – keine gute Idee. bei einer Strandhochzeit sollte die braut lieber Sandalen tragen. Es gibt wunderschöne Sandalen, die sich bestens für die Strandhochzeit eignen. Keine Braut will sich mit Higheels durch den Sand quälen müssen .

Welche Frisur bei der Strandhochzeit?

  • Wir persönlich lieben offene Haare, vor allem bei einer Strandhochzeit. Für all jene, die jedoch eine Hochsteckfrisur bevorzugen, sei darauf hingewiesen, dass es wichtig ist, sich rechtzeitig um Visagisten und Friseure vor Ort zu bemühen. Ein guter Friseur wird Dich auch am Strand und bei jedem Wetter gut aussehen lassen, doch prüfe schon bei der Planung der Strandhochzeit wer die richtigen Dienstleister vor Ort sind.

Sonnencreme für Dich und die Hochzeitsgäste nicht vergessen

  • Das mag komisch und logisch klingen, doch achte darauf, dass Ihr beide und auch Eure Hochzeitsgäste bei sonnigem Wetter gut eingecremt sind, sonst werdet Ihr grausame Hochzeitsfotos erhalten und evtl. Eure Traumhochzeit unter Schmerzen am Abend feiern. Das wünscht man keinem. Sonnencreme, Handtuch und Sonnenbrillen – Kits können übrigens ein wunderbares Gastgeschenk für die Hochzeitsfeier am Strand sein.

Die Trauung am Strand und die Feier danach

Eine herrliche Kulisse am Meer. Welche ein Traum für Braut und Bräutigam. Die Hochzeitsdekoration bei einer Strandhochzeit ist wohl selbsterklärend, so werden es Muscheln und maritime Dekoration mit Blumen und Lampions sein, die die Hochzeit am Strand zur Traumhochzeit machen werden. Einen Strand muss man nicht pompös dekorieren, schliesslich kann es ohnehin kaum schöner sein. In diesem Sinne lieber etwas weniger als mehr dekorieren. Für all jene, die dekorieren gilt es, die Farben des Sandes in Kontrast zur Dekoration zu setzen. So muss die Dekoration keineswegs in schlichten Pastellfarben daherkommen, vielmehr kann sie gerne etwas knalliger anmuten.

Seid Ihr vorbereitet?

Sprecht mit dem Hotel und sucht nach anderen Paaren, die bereits dort geheiratet haben. Zwar kümmern sich die Resorts nicht selten um alle notwendigen Genehmigungen für die Strandhochzeit, doch geht lieber auf Nummer sicher und klärt ab, was erlaubt ist und was nicht. Nimmt man zum Beispiel einen der Hotspots für die Hochzeit am Strand – Hawaii, so gelten dort einige klare Vorschriften. Insbesondere, wenn es um Tische, Stühle und Überdachungen geht, kann es zu Problemen kommen, die es im Vorfeld abzuklären gilt.