Manschettenknöpfe als Eyecatcher auf deiner Hochzeit

Du hast dich getraut! Und nun?
Du hast um die Hand deiner einzigartigen Liebsten angehalten und sie gefragt, ob Sie deine angetraute Frau in guten wie in schlechten Zeiten sein möchte? Ein mutiger und erwachsener Schritt. Der romantische Antrag ist glücklicherweise geschafft. Die gemeinsame Hochzeit steht an. Nun steht euch beiden eine besondere und spannende Zeit bevor. Deine Braut wird sicherlich sagenhaft schön aussehen und sich ein wundervolles Brautkleid aussuchen, welches du traditionellerweise eventuell erst am Altar oder bei der Trauung sichten wirst und dich mit großer Wahrscheinlichkeit vom Hocker hauen wird. Selbstverständlich gilt ihr eine herausragende Stellung als Braut. Jedoch bist du der Mann an ihrer Seite und willst Sie ebenfalls an eurem großen Tag positiv überraschen und beeindrucken. Zusätzlich wirst du als Bräutigam genauso im Blickpunkt der Hochzeitsgäste stehen. Von der Frisur bis zu den Manschettenknöpfen: alles soll einen guten und stilvollen Eindruck machen, ganz nach deinem Geschmack: stylisch.

Des Bräutigams beste Wahl für die Hochzeit

Freunde und Familie, Kollegen und Bekannte werden dich, den Bräutigam und deine Braut mit großer Erwartung am Tag deiner Hochzeit erwarten. Die Augen der anwesenden Hochzeitsgesellschaft werden auf euch beiden ruhen. Als Bräutigam und Gastgeber der Feier willst du natürlich gelassen kühlen Kopf bewahren. Und das am besten auf stylische Art und Weise. Damit du auf deiner Hochzeit Zeit für die wesentlichen Dinge hast, die ein Bräutigam erledigen muss – deine Braut auf Händen tragen, sich mit den Gästen unterhalten und natürlich die Liebe feiern – ist es ein Muss sich schon vorab rechtzeitig, um deinen perfekten Look zu kümmern. Ein zeitloses Must-Have für einen Bräutigam ist zwar nur ein Detail deines ganzen Outfits, aber macht ihn erst komplett: die Manschettenknöpfe.

hochzeit manschettenknöpfe

Stylisch! Manschettenknöpfe als Eyecatcher

Wie die Kirsche auf der Torte sind Manschettenknöpfe der Feinschliff des Hochzeitoututfits auf deiner Hochzeit. Weil du auch in anderen Bereichen deines Lebens Wert auf Details legst und bedachte Entscheidungen triffst, ist für dich die Entscheidung traditionsreichen Modeschmuck zu tragen, selbstredend. Für besagte Knöpfe, die farbig sind oder eine ausgeprägte Musterung besitzen, zu tragen, muss Mann selbstbewusst sein. Es ist immer von Vorteil seiner Persönlichkeit zu folgen, um sich für die entsprechenden Schmuckstücke zu entscheiden. Denn jeder Bräutigam ist anders. Auch wenn das Tragen von Manschettenknöpfen populär ist, will nicht jeder Bräutigam auf seiner Hochzeit damit zu viel Aufmerksamkeit oder Blicke auf sich ziehen. Wer es lieber dezent und minimalistisch mag, trägt klassische und einfache Varianten an der Hochzeit.
Für einen an Mode interessierten Bräutigam lohnt es sich in eine hochwertiges, edles Paar Manschettenknöpfe zu investieren. Das kleine aber feine Accessoire wird zum Eyecatcher eines jeden noch so ausgefallenen Hochzeit Looks. Als eine der wenigen Schmuckstücke, die auch vom Mainstream akzeptiert sind, ist ein Manschettenknopf auf jeden Fall ideal. Wer nichts gegen bewunderte Blicke hat: je origineller und bunter das Modell, desto besser. Ob rund, eckig oder geometrisch ausgefallen: Wetten, dass auch du dein Favorit im großen Sortiment findest? Eine große Auswahl an tollen Manschettenknöpfen findet ihr Beispielsweise bei pro-manschettenknoepfe.de.

Was sind Manschettenknöpfe?

Manschettenknöpfe werden von Männern als schmückende Eyecatcher benutzt. Insbesondere bei einem Bräutigam machen sie das glamouröse und kreative i-Tüpfelchen des Brautanzuges aus. Es kann aus unterschiedlichen Materiellen hergestellt werden, zum Beispiel Leder, Metall, Seiden, Stein, Holz oder sogar Glas. Obendrein kann es darüber hinaus eine harmonische Kombination von verschiedenen Stoffen sein. Das Design kann zwei – oder womöglich dreidimensional und mit Edelsteinen oder anderen stilgerechten Schmuckstücken veredelt sein. Dem Facettenreichtum sind so gut wie keine Grenzen gesetzt. Dementsprechend hast du bei der Auswahl für ein bestimmtes Paar für deine Hochzeit die Qual der Wahl.
Die Befestigung funktioniert fix und einfach: Sogenannte Knebel dienen zum Anbinden an das Hemd. Andere Ausführungen zum Befestigen sind starr gebogene Rückteile, im Design an die Vorderseiten angelehnte Rückseiten oder Drahtketten. Und wie der Name schon sagt können sie mit einem Knopf oder einem verbundenem Knopfpaar verschließbar sein. Alle Manschettenknöpfe befinden sich immer an den Ärmel eines Hemdes an den Handgelenken.

manschettenknöpfe für männer hochzeit

Geschichte und Entwicklung

Manschettenknöpfe haben eine lange historische Tradition. Im üblichen Gebrauch sind sie schon seit einigen Jahrhunderten. Bis in das 17. Jahrhundert kann man den Einsatz von Manschettenknöpfen zurückverfolgen. In die gängige Mode für Männer kamen sie dennoch erst im späten 18. Jahrhundert. Die Menschen entdeckten schnell die faszinierende Möglichkeit alle Arten von Hemden für Männer auf attraktive und interessante Weise zu dekorieren. Dabei waren und blieben Manschettenknöpfe an den Handgelenken der Hemden bis zu unserer heutigen Zeit das beliebteste dekorative Zubehör an Hemden. Früher wurden diese dekorativen Knöpfe mit einfachen Bändern zusammengehalten. Im Laufe des 19. Jahrhunderts entstand die moderne Variante, die wir auch heute so kennen: zu Smoking oder Frack am Abend oder in der Nacht war es gang und gäbe dekorative zeitgemäße Manschettenknöpfe zu tragen. Selbst tagsüber zu einem konventionellen Anzug konnten sie getrost getragen werden. Vor allem in der Mittelschicht und der oberen Gesellschaftsklassen trug Mann Manschettenknöpfe. Im Zuge der industriellen Revolution wurden auch sie massenhaft hergestellt und konnten von jedem, der möchte, gekauft und getragen werden, da die Preise der Waren nun für jedermann erschwinglich wurden.

Nicht nur für Mode Dandys

Zu formellen Events tragen Männer noch heute gerne Manschettenknöpfe, um dem Outfit einen edlen Eyecatcher zu verleihen und damit auf dezente und bescheidene Art und Weise guten Geschmack zu beweisen. Kein Wunder also, das ein Bräutigam gerne darauf zurückgreift, um an dem schönsten Tag seines Lebens, seiner Hochzeit, Stil und Individualität auszustrahlen. Dieser geachtete Modeschmuck für Männer ist in der Tat nicht nur etwas für einen modebewussten Bräutigam – und der, der einer werden will – sondern für jeden Mann. Wenn du ein Hobby, eine Leidenschaft oder schlicht und einfach einen Beruf hast, ist es nicht abwegig, dass sich eben dieses als Motiv auf einem themenbezogenen Manschettenknopf finden lässt, beispielsweise eines mit Auto-Motiv. Liebhaber von Fahrzeugen können also ihre Passion am Handgelenk als kleines, aber deutliches Augenzwinkern zeigen. Deine auserwählte Braut hat dich nicht umsonst als Bräutigam genommen: Zeige selbstbewusst deine Individualität. Auch humorvolle oder ulkige Manschettenknöpfe gibt es auf dem Markt. Ganz gleich, ob Gold, Silber, Edelstahl oder ein anderweitiges Material, egal ob mit Perlmutt, Stoff-, Leder- oder Holzverzierung: deine persönlichen Manschettenknöpfe werden die stylischen Eyecatcher deine Hochzeitsoutfits.